«

»

Jul 17

Gemeinsame Karriere-Plattform von Springer Medizin und Monster

thieme_meine_physiopraxis_500Der Fachkräftemangel ist im Gesundheitswesen deutlich spürbar. Viele Ärztestellen sind unbesetzt und insbesondere auch in der Pflege ist die Lage äußerst angespannt: Einerseits entwickelt eine zusehends älter werdende Gesellschaft immer mehr pflegebedürftige Menschen; auf der anderen Seite stehen durch den demographischen Wandel immer weniger junge Berufsanfänger zur Verfügung.

Experten gehen mittlerweile davon aus, dass 38 Prozent aller Vakanzen sich nur schwer – und 1,8 Prozent gar nicht – besetzen lassen. Vor diesem Hintergrund haben Springer Medizin und Monster, ein Unternehmen das im Bereich Online-Recruiting kompetent ist, eine gemeinsame Karriereplattform gelauncht.

„Als etablierter Fachverlag im deutschsprachigen Gesundheitswesen erfahren wir eine große Akzeptanz am Markt. Unsere Position möchten wir in Sachen Recruiting von Fachpersonal bewusst nutzen.“ erläutert Frank Noll, Projektleiter Karriereportal von Springer Medizin. Er führt weiter aus: „Springer Medizin erreicht über sein breites Portfolio alle Gesundheitsgruppen, von Ärzten bis hin zu qualifizierten Pflegekräften. Durch unser umfassendes Fachinformations- und Fortbildungsangebot kommt ein Arzt kaum an unserem Portal ‚springermedizin.de’ vorbei und sein Weg führt ihn automatisch zur Stellenbörse.“ Mit 190.000 registrierten Nutzern und 1,7 Millionen Page Impressions im Monat zählt „springermedizin.de“ zu den stark genutzten Angeboten im deutschsprachigen Fachverlagsbereich. „Unsere gemeinsame Recruiting-Strategie basiert auf zwei starken Säulen“, kommentiert Bernd Kraft, Vice President General Manager CE bei Monster. „Die großen Reichweiten von Springer Medizin bringen wir mit unserer Recruiting-Expertise und neuesten Technologie zusammen. Jedem Arbeitgeber ermöglichen wir ab sofort, sein Stellengesuch bestmöglich zu platzieren. Einer professionellen und erfolgreichen Fachkräftesuche steht damit nichts mehr im Wege.“

Anzeigenkunden haben ab sofort die Möglichkeit, kombinierte Angebotspakete zu buchen. Ihre Stellenanzeige erscheint dann nicht nur auf der Karriereplattform von Springer Medizin und bei „monster.de“, sondern auch in ausgewählten Springerprodukten, je nach Wunsch in print und/oder online.

www.springermedizin.de/jobs

Quelle/Foto: Springer Medizin