Kategorienarchiv: Buch-Tipps

Sep 28

Arzneimittelausgaben in Deutschland auf Rekordniveau

„Die Ausgaben für Arzneimittel in Deutschland haben einen neuen Höchststand erreicht. Dies belegt der jährlich bei Springer erscheinende ‘Arzneiverordnungs-Report‘, der am 23. September in Berlin vorgestellt wurde. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Arzneimittelausgaben 2014 um 3,3 Milliarden Euro auf 35,4 Milliarden Euro gestiegen, was einem Plus von 10,3 Prozent entspricht.

Weiterlesen »

Sep 14

„Fehlzeiten-Report 2015“ erschienen

Auszubildende weisen zum Teil erhebliche Defizite bei Gesundheitszustand und Gesundheitsverhalten auf. Dies zeigt die erste repräsentative Befragung zur Gesundheit von Auszubildenden im „Fehlzeiten-Report 2015“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), erschienen im Wissenschaftsverlag Springer.

Weiterlesen »

Jul 28

„Schwarzmarkt Tickethandel“

Tagtäglich werden bei ebay und Viagogo Konzert- und Bundesligakarten zu horrenden Preisen veräußert. Ein neues Buch enthüllt brisante Fakten zum Thema Fanabzocke.

Weiterlesen »

Jan 19

Neues Yellow Paper „Beispiel-Impressum für Verlags-Homepages“

Ein Impressum auf Verlags-Homepages ist mittlerweile Standard. Jedoch gibt es immer wieder einzelne Punkte, die gerade für Abmahner noch Angriffsflächen bieten. Deswegen ist es nach wie vor extrem wichtig, viel Aufmerksamkeit in die Details der Impressumsangaben zu stecken. Dies gilt insbesondere für Impressumsangaben auf Social-Media-Plattformen, auf denen Verlage in den letzten Jahren immer präsenter wurden. …

Weiterlesen »

Nov 10

Märchenhaftes aus der Steuergeschichte

Eine Abgabe für Jungfern oder eine Steuer für Bartträger? Einfach erfunden, werden vielleicht einige denken. Dass solch kuriose Abgaben jedoch in der Vergangenheit zu den regulären Steuern zählten, wird viele wundern. Ralf und Vanessa Sikorski lassen in ihrem neuen Buch „Von Steuereyntreibern und anderen Blutsaugern“ aus dem NWB Verlag diese längst vergangenen Kuriositäten wieder aufleben.

Weiterlesen »

Nov 06

„Start-up Report“ informiert über aktuelle Trends

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und piâbo, eine Agentur der digitalen Wirtschaft, haben die Herbst-Ausgabe des „VDZ Start-up Reports“ veröffentlicht. Schwerpunkt der vierten Ausgabe bildet die Shareconomy.

Weiterlesen »

Sep 12

Überblick zum „Urheberrecht im Verlag“

Die zunehmende Vielfalt an digitalen Verlagsprodukten, neue Wettbewerber und die wachsende Internationalisierung der Geschäftsfelder treiben die Dynamik der Medienbranche stetig an. Das wirkt sich auch auf die Rahmenbedingungen des Urheberrechts aus, dessen Nutzungsformen immer vielfältiger werden. Das neue „Yellow Paper“ der Kommission Redaktion der Deutschen Fachpresse „Urheberrecht im Verlag“ bietet einen kompakten Überblick über die …

Weiterlesen »

Aug 21

MiniBook gibt Einblicke in die Welt der Fachpresse

Ein guter Weg, eigene Produkte bekannt zu machen, sind Pressetexte. Aber was müssen PR-Mitarbeiter beachten, damit ihre Texte in der Fachpresse veröffentlicht werden?

Weiterlesen »

Aug 07

Lizenzgeschäft in Deutschland: China liegt an der Spitze

China, Spanien und Italien prägten das deutsche Lizenzgeschäft auf dem Buchmarkt im vergangenen Jahr. Im Jahr 2013 fanden knapp 1.000 Lizenzen Abnehmer im Reich der Mitte (2013: 998; 2012: 1.050). Damit behauptet sich China trotz leichter Einbußen souverän auf dem ersten Platz im Länderranking.

Weiterlesen »

Aug 07

Mit Plan durch die Lehre

Beim Verlag Neuer Merkur ist der Ratgeber „Mit Plan durch die Lehre“ erschienen, der sich sowohl an Auszubildende als auch an Ausbilder richtet.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «